Einzelstatistik wichtiger Relegationsspiele


Sie finden hier detaillierte Statistiken wichtiger Relegationsspiele.
Im einzelnen:
- Aufstiegsrunde zur Bundesliga 1970
- Relegation um Bundesligaaufstieg 1977
- Relegation um Bundesligaabstieg 1985
- Aufstiegsrunde zur 2. Liga, Gruppe Nord 1990
- Relegation Abstieg 2. Liga 2014



Aufstiegsrunde zur Bundesliga 1970



1. Spieltag, 27. Mai 1970:
SV Alsenborn - Bielefeld 0:1 (0:1)

Alsenborn: Krei, Kirsch, Fuchs, Oberle, Schmidt, Alder, Feldmühle, Nepomucky, Lenz, Röhring, Meier
Bielefeld: Siese, Wenzel, Schulz, Kemena, Köller, Stockhausen, Roggensack, Knoth, Kuster, Braun, Leopoldseder - Trainer: Heinrich Überle
Tor: 0:1 Leopoldseder (38.)
Zuschauer: 30.000 (in Ludwigshafen)
SR: Wengersmayer (München)


2. Spieltag, 3. Juni 1970:
Bielefeld - Tennis Borussia Berlin 1:1 (1:0)

Bielefeld: Siese, Wenzel, Schulz, Kemena, Köller (71. Oberschelp), Knoth (70. Damman), Stockhausen, Roggensack, Kuster, Braun, Leopoldseder
TB Berlin: Lange, Weiner, Konnopka, Wörmer, Eggert, Kraus, Schollbach, Erdmann, Bauer, Damjanoff, Ferrin
Tore: 1:0 Kuster (15.), 1:1 Ferrin (63.)
Zuschauer: 25.000
SR: Schäfer (Neustadt am Rübenberge)


3. Spieltag, 6. Juni 1970:
VfL Osnabrück - Bielefeld 0:0

Osnabrück: Burose, Grujic, Wiethe, Tripp, Holtgrave, Diehl (56. S. Müller), Mumme, Lehmann (72. Kallius), Barner, Schröder, Baumann - Trainer: Radoslav Momirski
Bielefeld: Siese, Wenzel, Schulz, Kemena, Köller, Stockhausen, Roggensack, Knoth, Kuster (66. Oberschelp), Braun, Leopoldseder
Tore: -
Zuschauer: 28.000
SR: Siebert (Mannheim)


4. Spieltag, 10. Juni 1970:
Bielefeld - Karlsruher SC 3:1 (1:1)

Bielefeld: Siese, Wenzel, Schulz, Kemena, Köller, Stockhausen, Roggensack, Knoth (66. Oberschelp), Kuster, Braun, Leopoldseder
Karlsruher SC: Wimmer, Ehrmann, Fuchs, Groppe, Weidlandt, Menkhans, Szaule, Hauenstein, Müller, Wild, Becker - Trainer: Kurt Baluses
Tore: 0:1 Wild (31.), 1:1 Kuster (41., Elfmeter), 2:1 Stockhausen (52.), 3:1 Oberschelp (89.)
Zuschauer: 20.000
SR: Redelfs (Hannover)


5. Spieltag, 17. Juni 1970:
Bielefeld - SV Alsenborn 3:0 (0:0)

Bielefeld: Siese, Wenzel, Schulz, Kemena, Köller (46. Oberschelp), Stockhausen (74. Stürz), Roggensack, Knoth, Kuster, Braun, Leopoldseder
Alsenborn: Krei, Rödeler (74. Wachtler), Fuchs, Oberle, Schmidt, Alder, Röhring, Nepomucky, Lenz, Schmitt (59. Valk), Schwehm - Trainer: Heinrich Überle
Tore: 1:0 Schulz (52.), 2:0 Braun (54.), 3:0 Oberschelp (62.)
Zuschauer: 25.000
SR: Herden (Hamburg)


6. Spieltag, 20. Juni 1970:
Karlsruher SC - Bielefeld 1:0 (0:0)

Karlsruher SC: Wimmer, Ehrmann, Fuchs, Groppe, Weidlandt, Menkhans, Szaule, Abbe, Müller, Wild, Becker - Trainer: Kurt Baluse
Bielefeld: Siese, Wenzel, Schulz, Kemena, Köller, Stockhausen, Roggensack, Knoth, Kuster (46. Oberschelp), Braun, Leopoldseder (62. Stürz)
Tor: 1:0 Wild (80. Handelfmeter)
Zuschauer: 12.000
SR: Ohmsen (Hamburg)


7. Spieltag, 24. Juni 1970:
Bielefeld - VfL Osnabrück 3:0 (1:0)

Bielefeld: Siese, Wenzel (46. Oberschelp), Schulz, Kemena, Köller, Stockhausen, Roggensack, Knoth, Kuster (72. Kohl), Braun, Leopoldseder
Osnabrück: Burose, Brosda, Wiethe, Tripp, Holtgrave, S. Müller, Mumme, Schaaf, Kallius (79. G. Müller), Schröder, Baumann - Trainer: Radoslav Momirski
Tore: 1:0 Leopoldseder (15.), 2:0 Kohl (81.), 3:0 Kohl (85.)
Zuschauer: 15.000
SR: Biwersi (Bliesransbach)


8. Spieltag, 27. Juni 1970
Tennis Borussia Berlin - Bielefeld 0:2 (0:1)

TB Berlin: Lange, Weiner, Wörmer, Eggert, Konnopka, Kraus, Damjanoff (74. Geyer), Schollbach, Erdmann, Bauer (53. Görs), Lunenburg
Bielefeld: Siese, Knoth, Schulz, Kemena, Köller, Stockhausen, Roggensack, Kohl, Kuster, Braun, Leopoldseder (46. Oberschelp)
Tore: 0:1 Kuster (28.), 0:2 Stockhausen (83.)
Zuschauer: 4.000
SR: Basedow (Hamburg)




Relegation um Bundesligaaufstieg 1977


Hinspiel am 29. Mai 1977:
Bielefeld - 1860 München 4:0 (1:0)

Bielefeld: Stein - Peitsch, Berg, Hey, Pohl - Eilenfeld (79. Sackewitz), Moors, Wolf - Schilling, Erhart, Lienen (86. Angele) - Trainer: Karl-Heinz Feldkamp
1860 München: Hartmann - Hartwig, Glavovic, Kohlhäufl, Agatha - Nielsen, Bierofka, Haunstein - Metzger, Nachrainer, Falter (46. Herberth) - Trainer: Heinz Lucas
Tore: 1:0 Moors (30.), 2:0 Lienen (51.), 3:0 Schilling (57.), 4:0 Eilenfeldt (72.)
Zuschauer: 30.000
Gelbe Karten: Glavovic, Bierofka



Rückspiel am 4. Juni 1977:
1860 München - Bielefeld 4:0 (2:0)

1860 München: Hartmann - Bierofka, Glavovic, Kohlhäufl, Agatha - Hartwig, Nielsen, Haunstein - Metzger, Nachrainer, Falter - Trainer: Heinz Lucas
Bielefeld: Stein - Berg, Hey, Moors, Pohl - Peitsch, Eilenfeld, Wolf, Schilling (57. Sackewitz) - Erhart, Lienen - Trainer: Karl-Heinz Feldkamp
Tore: 1:0 Nachrainer (23.), 2:0 Haunstein (25.), 3:0 Hartwig (51.), 4:0 Metzger (53., Foulelfmeter)
Zuschauer: 60.000
SR: Jan Redelfs (Hannover)
Gelbe Karten: Bierofka, Glavovic, Metzger, Kohlhäufl - Berg, Moors


Entscheidungsspiel am 11. Juni 1977 in Frankfurt
1860 München - Bielefeld 2:0 (0:0)

1860 München: Hartmann - Bierofka, Glavovic, Kohlhäufl, Agatha (81. Herberth) - Hartwig, Nielsen, Haunstein - Metzger, Nachrainer, Falter - Trainer: Heinz Lucas
Bielefeld: Stein - Peitsch, Hey, Moors, Berg (25. Mittendorf, 62. Sackewitz) - Eilenfeld, Wolf, Pohl - Schilling, Erhart, Lienen - Trainer: Feldkamp
Tore: 1:0 Hartwig (77.), 2:0 Metzger (88.)
Zuschauer: 60.100
SR: Horstmann (Nordstemmen)
Rote Karte: Peitsch (72.)




Relegation um Bundesligaabstieg 1985


Hinspiel am 13. Juni 1985:
1. FC Saarbrücken - Bielefeld 2:0 (1:0)

Saarbrücken: Hallmann - Knoll, Schlegel, Nushöhr, Brendel - E. Traser, Jambo, Blättel, Jusufi (68. Dickert) - Hönnscheidt (68. Szesni), Seel - Trainer: Klimaschefski
Bielefeld: Kneib - Wohlers, Schnier, Hupe, Dronia - Rautiainen, Borchers, Foda (75. Ellguth), Pohl (46. Büscher) - Reich, Ozaki - Trainer: Roggensack
Tore: 1:0 Blättel (9.), 2:0 Dickert (69.)
Zuschauer: 15.000


Rückspiel am 17. Juni 1985:
Bielefeld - 1. FC Saarbrücken 1:1 (0:0)

Bielefeld: Kneib - Büscher, Ellguth, Hupe, Dronia - Rautiainen (58. Westerwinter), Borchers, Foda, Pohl - Reich, Ozaki - Trainer: Roggensack
Saarbrücken: Hallmann (61. Kellner) - Knoll, Schlegel, Müller, Brendel - E. Traser (73. Kuntze), Muntubila, Jambo, Blättel, Jusufi - Seel - Trainer: Klimaschefski
Tore: 1:0 Westerwinter (59.), 1:1 Jusufi (78.)
Zuschauer: 35.000
Gelbe Karten: Rautiainen, Ellguth, Büscher - Jusufi, Muntubila
Rote Karten: Muntubila (64.), Ellguth (77.)




Aufstiegsrunde zur 2. Liga, Gruppe Nord 1990


1. Spieltag, 16. Mai 1990:
Reinickendorfer Füchse - Bielefeld 1:2 (0:0)

Reinickendorfer Füchse: Vogt - Hübner, Peter, Thiel, Muschiol - Ruske, Kapagianidis, Meier, Blüthmann - Kuscha (55. Wilhelm, 77. Jüttner), Samaniego - Trainer: Achterberg
Bielefeld: Kneib - Stratos, Konerding, Eigenrauch - Otten (46. de Jong), Meier, Meinke, Golombek, Geideck - Lonnemann, Kopp (66. Knehans) - Trainer: Middendorp
Tore: 1:0 Kuscha (47.), 1:1 Lonnemann (64.), 1:2 Meinke (84.)
Zuschauer: 4.500
Gelbe Karten: Blüthmann, Meier - Meinke


2. Spieltag, 20. Mai 1990:
Bielefeld - VfB Oldenburg 2:2 (1:1)

Bielefeld: Kneib - Stratos, Konerding, Eigenrauch -de Jong (46. Knehans), Meier, Golombek, Geideck - Lonnemann, Kopp (88. Otten), Meinke - Trainer: Middendorp
Oldenburg: Kröger - Wawrzyniak, Zajac, Möller, Sidka - Zoller, da Palma, Jahn (32. Langheim), Meyer - Linke, Hawrylewicz (89. Reder) - Spielertrainer: Sidka
Tore: : 0:1 Linke (17.), 1:1 Golombek (25.), 2:1 Meinke (50.), 2:2 Sidka (65.)
Zuschauer: 17.000


3. Spieltag, 24. Mai 1990:
TSV Havelse - Bielefeld 3:2 (2:1)

TSV Havelse: Mauritz - Gähle, Vogel, Trautmann (46, Knauer), Eggestein (67. Spannuth) - Wilke, Gehrmann, Zindler, Beike - Todt, Bodnariuk - Trainer: Volker Finke
Bielefeld: Kneib - Stratos, Konerding (81. Knehans), Eigenrauch - Kopp (46. Westerwinter), Otten, Meier, Golombek, Geideck - Meinke, Lonnemann - Trainer: Middendorp
Tore: 1:0 Gehrmann (10.), 1:1 Lonnemann (33.), 2:1 Bodnariuk (43.), 2:2 Meinke (51.), 3:2 Bodnariuk (76.)
Zuschauer: 10.000
Gelbe Karten: Mauritz, Vogel - Lonnemann
Zeitstrafe: Vogel


4. Spieltag, 30. Mai 1990:
Bielefeld - Wuppertaler SV 3:0 (1:0)

Bielefeld: Kneib - Stratos, Konerding, Eigenrauch - Ostermann, Meier, Golombek, Knehans (75. Kopp), Otten - Lonnemann (81. de Jong), Meinke - Trainer: Middendorp
Wuppertaler SV: Rothkopf - Juraczik, Fecht, Balewski, Zander (72. Müller) - Kentschke (57. Kaiser), Notthoff, Pröpper, Gülden - Bohne, Köhler - Trainer: Jerat
Tore: 1:0 Stratos (12.), 2:0 Meier (52.), 3:0 Lonnemann (78.)
Zuschauer: 14.000
Gelbe Karten: Köhler, Kentschke
Zeitstrafen: Zander (53.) - Eigenrauch (55.)
Bes. Vorkommnisse: Trainer Middendorp wird von Schiedsrichter Merk in der 38. Minute nach abfälligen Gesten Richtung Linienrichter auf die Tribüne geschickt.


5. Spieltag, 2. Juni 1990:
Bielefeld - Reinickendorfer Füchse 0:0

Bielefeld: Kneib - Stratos, Konerding, Eigenrauch - Ostermann, Meier (60. de Jong), Otten, Geideck - Lonnemann (46. Golombek), Meinke, Knehans - Trainer: Middendorp
Reinickendorfer Füchse: Vogt - Schepers, Thiel (65. Meier), Muschiol, Ruske - Hübner, Kapagianidis, Jüttner (82. Wilhelm), Blüthmann - Samaniego, Prill - Trainer: Achterberg
Tore: -
Zuschauer: 13.000
Gelbe Karten: Meier, Stratos - Schepers, Meier


6. Spieltag, 6. Juni 1990:
VfB Oldenburg - Bielefeld 2:0 (0:0)

Oldenburg: Kröger - Wawrzyniak, Zajac, Möller, Langheim - Zoller, da Palma, Jahn (22. Hawrylewicz), Tammen (73. Reder) - Linke, Meyer - Spielertrainer: Sidka
Bielefeld: Kneib - Stratos, Konerding, Eigenrauch - Ostermann, Meier (81. Westerwinter), Otten, Golombek, Geideck - Lonnemann, Meinke (66. Kopp) - Trainer: Middendorp
Tore: 1:0 Möller (77.), 2:0 Linke (90., Elfmeter)
Zuschauer: 12.000
Gelbe Karten: Möller, da Palma - Meier, Kopp


7. Spieltag, 10. Juni 1990:
Bielefeld - TSV Havelse 2:2 (2:1)

Bielefeld: Kneib - Stratos, Konerding, Eigenrauch - Ostermann (11. Kopp), Meier, Otten, Geideck - Westerwinter (82. Knehans), Meinke, Lonnemann - Trainer: Middendorp
TSV Havelse: Mauritz - Zindler, Vogel, Trautmann, Eggestein - Greiner, Wilke, Gehrmann (60. Spannuth), Todt - Beike, Bodnariuk - Trainer: Volker Finke
Tore: 0:1 Greiner (1.), 1:1 Lonnemann (15.), 2:1 Westerwinter (42.), 2:2 Beike (77.)
Zuschauer: 8.000
Gelbe Karten: Lonnemann - Bodnariuk, Greiner, Trautmann


8. Spieltag, 17. Juni 1990:
Wuppertaler SV - Bielefeld 1:5 (1:4)

Wuppertaler SV: Albracht - Juraczik, Menzler, Balewski, Kentschke (53. Kaiser) - Notthoff, Gülden (46. Reif), Köhler - Pröpper, Müller, Bohne - Trainer: Jerat
Bielefeld: Kneib - Stratos, Konerding, Eigenrauch - Meier, de Jong, Otten, Geideck - Lonnemann, Meinke, Knehans - Trainer: Middendorp
Tore: 0:1 Knehans (1.), 0:2 Stratos (18.), 1:2 Müller (24.), 1:3 Meinke (26.), 1:4 Meinke (35.), 1:5 Knehans (84.)
Zuschauer: 600




Relegation Abstieg 2. Liga 2014


Hinspiel am 16. Mai 2014:
SV Darmstadt 98 - Bielefeld 1:3 (0:2)

Darmstadt: Zimmermann – Berzel (83. Biada), Sulu, Gorka, Stegmayer – Ma. Heller (46. Sirigu), Behrens, Gondorf, Ivana – Sailer (79. da Costa), Stroh-Engel - Trainer: Dirk Schuster
Bielefeld: Ortega – Strifler, Burmeister, Salger, Feick – Schütz, Schönfeld (70. Riese) – Przybylko, Müller, Sahar (78. Hille) – Klos (89. Appiah) - Trainer: Norbert Meier.
Tore: 0:1 Müller (22.), 0:2 Sahar (33.), 1:2 Ivana (65.), 1:3 Hille (85.)
SR: Deniz Aytekin (Oberasbach)
Zuschauer: 16.300 (ausverkauft), davon rund 2.000 aus Bielefeld
Gelbe Karten: Stroh-Engel – Feick, Schütz


Rückspiel am 19. Mai 2014:
Bielefeld - SV Darmstadt 98 2:4 (0:1) n. V.

Bielefeld: Ortega - Strifler, Burmeister, Salger, Feick - Schütz - Przybylko, Müller (17. Schönfeld), Riese, Sahar (72. Hille) - Klos (87. Appiah)
Darmstadt: Zimmermann - Sirigu (98. Berzel), Sulu, Gorka, Stegmayer - Heller, Behrens, Gondorf (112. da Costa), Ivana (70. Landeka) - Sailer - Stroh-Engel
Tore: 0:1 Stroh-Engel (23.), 0:2 Behrens (51.), 1:2 Burmeister (53.), 1:3 Gondorf (79.), 2:3 Przybylko (110.), 2:4 da Costa (120.+2)
SR:Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim)
Zuschauer: 26.200 (ausverkauft), davon rund 2.200 aus Darmstadt
Gelbe Karten: Klos, Riese, Sahar, Salger – Gondorf, Heller, Sailer, Stroh-Engel